Entblößer - Polizei sucht Zeugen für Straftat

Neukirchen.

Die Polizei sucht weiterhin Zeugen zu einem Entblößer in Neukirchen. Ein unbekannter Mann hatte am 5. Juni gegen 13.15 Uhr eine 15-Jährige verschreckt, die sich auf dem Friedhof am Kirchsteig aufgehalten hatte. Laut Polizei hatte der Mann nach Hilfe gerufen. Das Mädchen lief zu dem Mann. Als sie sich jedoch dem Unbekannten dann bis auf wenige Meter genähert hatte, sah sie, dass der Mann sein Geschlechtsteil entblößt hatte und daran manipulierte. Daraufhin ging die Jugendliche wieder auf Abstand zu dem Mann, der eilig vom Friedhofsgelände lief und in einen roten Pkw, möglicherweise einen Dacia, eingestiegen und davongefahren ist. Laut Polizeibericht sei der Mann etwa 60 Jahre alt, zwischen 1,80 bis 1,85 Meter groß sowie schlank und kurzhaarig gewesen. (pl)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...