Erinnerungen an DDR-Motorsport

Kapellenberg.

Der Ingenieur und Sachbuchautor Horst Ihling, der als Experte in Sachen Eisenacher Fahrzeugbau gilt, ist am 4. September zu Gast im Fahrzeugmuseum. Der Autor, der mehrere Publikationen zur Marke Wartburg und zum DDR-Motorsport verfasst hat, stellt in einer Lesung sein Buch "Legendäre Rallyes - Die DDR-Tourenwagenmeisterschaft" vor, mit dem er den Tourenwagensport in der DDR vor dem Vergessen bewahren will. (gp)

Die Lesung findet am Mittwoch, 4. September, um 18.30 Uhr im Museum für Sächsische Fahrzeuge, Zwickauer Straße 77, statt. Der Eintritt kostet 5 Euro.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...