Fraktionssitzung -

Um die Aufwertung schmuckloser Fassaden mittels Begrünung soll es in einer öffentlichen Fraktionssitzung der Chemnitzer Grünen am Montag gehen. Stadträtin Christin Furtenbacher und Baubürgermeister Michael Stötzer werden mit Sven Taraba vom Leipziger Unternehmen Fassaden-Grün über Varianten der Bauwerksbegrünung sprechen. Dabei soll es um stadtplanerische Aspekte, aber auch um die Verbesserung des Klimas in der Stadt und um Fassadengrün als ökologische Nischen und als Lebensraum für verschiedene Tierarten in der Großstadt gehen. Nach Ansicht der Grünen hat die Stadt Chemnitz im Hinblick auf die Nutzung des Fassadengrüns als stadtplanerisches Element Nachholebedarf. (gp)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...