Fußball - CFC mit neuer Gesellschafterin

Die Chemnitzer FC Fußball GmbH ist um einen auf nun zehn Gesellschafter gewachsen. Nach Angaben des CFC hat Jana Pönisch für 100.000 Euro einen Gesellschafter-Anteil in Höhe von einem Prozent erworben. Ihr Ehemann Olaf Pönisch ist bereits Gesellschafter beim CFC. Damit sind derzeit 13 der 49 Prozent der zu verkaufenden Anteile veräußert. Hauptgesellschafter ist mit 51 Prozent der Verein Chemnitzer FC. Indes hat der vom CFC hinzugezogene Insolvenzrechtler gegenüber "Freie Presse" erklärt, dass er eine Zusammenarbeit mit Insolvenzverwalter Klaus Siemon anstrebt. (lumm)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...