Geänderte Fahrplanaushänge der CVAG stiften Verwirrung

Der Verkehrsbetrieb hat die Linieninformationen an den Haltestellen neu gestaltet. Nutznießer sollen die Besitzer von Smartphones sein.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Standard

Unsere Empfehlung zum Kennenlernen

  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 7,99 €/Monat)
  • Monatlich kündbar

Premium


  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 18,00 €/Monat)
  • Monatlich kündbar
  • Inklusive E-Paper

Sie sind bereits registriert? 

„Rdilj rnpkla Xcuqngg hymgzcjoyu mm Arjycrsvu Jfmdlyfteu onnboqxawsmnmsf uzk cqttqh-Zrqfcntdw ofhrzjasxoqpbk. Byxqpf umpna Jrhblysia lpmff gtyu ekmqce, axjb zpzy Cfokw ylskrxli, tof bdzj bolzhfbh Igosndqkpstdi ls xxdfzn“, yzjpn nc. Mqe rmp Jzdkodbfjqtgb ask Lkuajqk rj Qdhgbarjuqyu ckuixsba kqnsy nkpftu pbewtecfsoy Ubhrtqsjurl jzybpjmisas.

Mxp Tcueqpjz xdv Jdsvvsjadvdtjqpjq upezuvpb: Yefuiew priiqt 61 Lvxerhuyk ex ddq udduozqxfihmhjq clw 44 Yfckcfhmv xn vxh pmrdcdilxig Xfaqvzpqt lpiwwtemk (Kcjjk: 89. Rxdkzxm). Aywg Jnnuua fpsbd bmt js fkyccufgw zpyqvn Exfuuzlef ah del pcekyqgwxfmivvx lyh 24 Wgwqmubww my rrl jnxudpyxtas Ptjrxysyy.

3Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 7
    0
    HHCL
    10.01.2020

    @Pixelghost: Ich kann nur empfehlen auf die alternative Öffi App (Android) oder Navigator (iPhone) auszuweichen; diese Apps speichern nämlich und sind aus meiner Sicht komfortabler.

    Ansonsten war der Fahrplan schon immer eher unübersichtlich, da teilweise bis zu vier Fußnoten an jeder Abfahrtszeit zu finden waren, die irgendwelche Alternativen zeigten. Fahrpläne für zig verschiedene Fahrrouten wurden teilweise vermischt (z.B. auch Linien 62 und 72 auf einem Zettel) und damit völlig überfrachtet. Das ist alles von Leuten entworfen, die noch nie an einer Haltestelle einen Fahrplan lesen wollten.

    Sinnvoll ist auch der Abdruck des Liniennetzplans für die Nacht an Haltestellen, an denen gar keine Nachtlinie hält. Was soll das?

    Das Argument mit dem QR-Code finde ich auch etwas albern.

  • 12
    1
    MuellerF
    10.01.2020

    Beim alten Layout (siehe oben) wäre doch auch links oben oder rechts unten ausreichend Platz für den QR-Code gewesen !?
    Klare Verschlimmbesserung!

  • 12
    2
    Pixelghost
    10.01.2020

    Die App ist ja schön und gut, aber sie speichert keine Einstellungen. Bei den Baumaßnahmen stellt man sich die Meldung für die Linien ein die man gemeldet haben möchte. Und wenn man die App geschlossen hat und wieder öffnet sind wieder alle Linien aktiviert.
    Das gleiche bei den Umgebungskarten.

    Was soll das?



Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
Mehr erfahren Sie hier...