Gestalter geben Einblick in ihre Arbeit

Wasserschloß zeigt bis Oktober Originalgrafiken und Plakatentwürfe

Klaffenbach.

Arbeiten der Berliner Gestalter Nicolaus Ott und Bernhard Stein sind ab 9. Juli in einer Ausstellung im Wasserschloß Klaffenbach zu sehen. Nach nationalen und internationalen Ausstellung gemeinsamer Grafikarbeiten zeigen sie ihre persönlichen, künstlerischen und gestalterischen Projekte zum ersten Mal zusammen im Wasserschloß. Mit der Schau, in der unter anderem Originalgrafiken, Sammlungen und Unterrichtsergebnisse aus ihrer gemeinsamen Professur für Plakatgestaltung an der Kunsthochschule Kassel zu sehen sind, geben sie Einblick in die Entstehung aktueller und früherer Arbeiten. (gp)

Geöffnet ist die Ausstellung vom 9. Juli bis 22. Oktober im Wasserschloß dienstags bis freitags von 11 bis 17 Uhr sowie sonnabends, sonntags und an Feiertagen von 11 bis 18 Uhr.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...