Gewässer - Firma räumt Bachbett frei

Uhlsdorf.

Das Bachbett des Bräunsdorf-Herrnsdorfer Baches in Uhlsdorf wird von Holz und Gestrüpp befreit. Nach Angaben von Sven Richter von der Limbach-Oberfrohnaer Stadtverwaltung hat Sturmtief "Friederike" im Januar dafür gesorgt, dass sich das Material im Gewässer angesammelt hat. Nun gelte es, das Bachbett freizuräumen, damit das Wasser ungestört fließen kann. Die Arbeiten werden von einer Firma ausgeführt, die für die Stadt regelmäßig die Pflege von Gewässern übernimmt. Der Zustand der Bachläufe hatte in der Vergangenheit für Kritik von Anwohnern gesorgt. Richter warnte allerdings vor zu hohen Erwartungen: Die Stadt sei für Gewässer mit einer Länge von 46 Kilometern zuständig. "Es ist fast nicht machbar, das alles permanent zu unterhalten." (jop)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...