Hilbersdorf - Wohnungsbrand an der Zeißstraße

Wegen eines Wohnungsbrands haben sich am Mittwochabend die Mieter eines Mehrfamilienhauses an der Zeißstraße in Sicherheit bringen müssen. Das Feuer war gegen 17 Uhr im zweiten Obergeschoss ausgebrochen. In der Wohnung war zu dieser Zeit niemand. Die Chemnitzer Berufsfeuerwehr und die Freiwillige Feuerwehr Glösa konnten die Ausbreitung des Brandes auf andere Wohnungen verhindern. Verletzt wurde niemand. Die vom Brand betroffene Wohnung ist laut Feuerwehr nicht bewohnbar. Zur Brandursache wird ermittelt. Die Zeißstraße war etwa zwei Stunden gesperrt. Laut Polizei wird von einem Sachschaden in Höhe von mehreren tausend Euro ausgegangen. (fp)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...