Hilfe für junge Obdachlose - Neue Strategien sind gefragt

Es gibt zu wenig Anlaufstellen, bemängeln Experten und machen Vorschläge zur Besserung. Eine Sozialpädagogin aus Limbach weist jedoch darauf hin, dass zu einer erfolgreichen Beratung immer zwei Seiten gehören.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...