Hortbetreuung - Elternbeiträge sind noch ungeklärt

Taura.

Ob durch die Schaffung 33 zusätzlicher Hortplätze an der Johann-Esche-Grundschule im Tauraer Ortsteil Köthendorf auch die Elternbeiträge steigen, steht noch nicht fest. Das sagte auf Nachfrage Bürgermeister Robert Haslinger (CDU). Der Träger der Einrichtung, der Verein Johanniter Unfall-Hilfe, lege für den den jeweiligen Vorjahreszeitraum etwa im Juni eine Betriebskostenrechnung vor. Die Elternbeiträge für die Eltern seien nach festen Prozentsätzen an die Betriebskosten gekoppelt, so Haslinger. Im Hort sind es 25 Prozent. Erst danach stehe fest, wie hoch der Elternbeitrag ausfalle. Haslinger stellte in diesem Zusammenhang richtig, dass über die Höhe der Elternbeiträge nicht zur jüngsten Ratssitzung gesprochen worden sei. (bj)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...