Kabel-Diebe suchen Baustelle heim

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Unbekannte Täter haben in der Nacht zum Freitag von einer Baustelle an der Vettersstraße insgesamt 250 Meter Baustromkabel sowie etwa 15 Meter Starkstromkabel entwendet. Der Wert der Beute beläuft sich laut Polizei auf 2200 Euro. Sachschaden entstand den betroffenen Firmen nicht. Bereits am Donnerstag hatten Bauarbeiter den Diebstahl von etwa 75 Meter Starkstromkabel im Wert von gut 2500 Euro angezeigt. Zusammenhänge zwischen den Kabel-Diebstählen sind laut Polizei naheliegend und werden im Rahmen der Ermittlungen wegen des besonders schweren Falls von Diebstahl geprüft. (fp)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.