Kriminalität - Auto und Container in Brand gesteckt

Auf der Neefestraße im Stadtteil Kapellenberg ist am späten Samstagnachmittag ein Auto offenbar in Brand gesteckt worden. Laut Polizei wurde mindestens eine Scheibe des Opel eingeschlagen und ein "pyrotechnischer Gegenstand" ins Innere des Wagens geworfen. Zur Schadenshöhe gibt es noch keine Informationen. An der Hainstraße auf dem Sonnenberg brannte am frühen Sonntagmorgen kurz vor 2 Uhr ein Altkleidercontainer. Die Polizei geht nach erstem Kenntnisstand von Brandstiftung aus. Der Container sei erheblich beschädigt worden, heißt es. Über Zusammenhänge mit den Demonstrationen am Samstag in der Innenstadt wurde zunächst nichts bekannt. (micm)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...