Referent erinnert an letzten Fürsten

Callenberg.

Robby Joachim Götze, Chef des Museums im Schloss Glauchau, hält einen Vortrag über Günther Fürst von Schönburg-Waldenburg (1887-1960). Der letzte Besitzer des Callenberger Rittergutes steht im Mittelpunkt der Veranstaltung am Donnerstag, 11. Oktober, ab 19 Uhr im Kirchgemeindesaal Callenberg, Altenburger Straße 50. Fürst Günther, Sohn von Erbprinz Otto Karl von Schönburg-Waldenburg und Prinzessin Lucia zu Sayn-Wittgenstein-Berleburg, hatte großes Interesse an Kunst. (hpk)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...