Spielemuseum - Wettbewerb der Kartenhaus-Erbauer

Das Spielemuseum in Chemnitz begeht am 28. Dezember den aus den USA kommenden Tag des Kartenspiels. Zum einen sind Besucher dazu eingeladen, klassische und seltene Kartenspiele aus dem Museumsarchiv zu testen. Zum anderen werden die besten Kartenhaus-Erbauer gesucht. Das Museum ruft Teams aus zwei oder mehr Mitspielern zur Teilnahme auf. Jeder Spieler muss das Kartenhaus, wenn er an der Reihe ist, um zwei Karten erweitern. Es wird gebaut, bis dass das Haus zusammenfällt oder alle Karten verbraucht sind. Die besten Kartenhäuser sollen prämiert werden. (gp)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...