Unfall - Fünf Verletzte nach Kollision

Lichtenau.

Bei einem Verkehrsunfall in Lichtenau sind am Samstagabend fünf Personen leicht verletzt worden. Nach Angaben der Polizei war ein 18-Jähriger gegen 22.30 Uhr in einem Audi auf der Unteren Hauptstraße in Richtung Frankenberg unterwegs. Außerdem saßen zwei 19-jährige Männer sowie zwei weibliche Jugendliche (beide 16 Jahre alt) im Auto. Kurz nach Einmündung der Straße An der Gemeindewiese kam der Audi nach links von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Strommast sowie seitlich gegen einen Baum. Alle Insassen wurden ambulant in einem Krankenhaus behandelt. Den Schaden am Auto gibt die Polizei mit 10.000 Euro an. An Strommast und Baum entstand ebenfalls ein Schaden von 10.000 Euro. Die Untere Hauptstraße musste zur Bergung der Verletzten gesperrt werden. (fp)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...