Versteigerung - Helm geht für rund 1000 Euro weg

Oberlungwitz.

Ein Motorradhelm von Rennfahrer Max Kappler (21) aus Oberlungwitz hat bei einer Internet-Auktion 1010 Euro eingebracht. Der Helm war von dem Künstler Kay Leo Leonhardt mit den WM-Ergebnissen Kapplers künstlerisch gestaltet worden. Die Auktion wurde von der Hope Charity-Organisation durchgeführt. Der Betrag soll der Aidsforschung zugute kommen. Jetzt wird eine Renn-Kombi von Kappler versteigert. (fp)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...