Vier Männer schlagen 26-Jährigen

Nach Übergriff sucht Polizei Zeugen und Helfer

Zentrum.

Auf der Straße der Nationen am Theaterplatz ist ein 26-Jähriger von vier bislang unbekannten Männern geschlagen und getreten worden. Bekannt geworden ist der Übergriff, verübt bereits am 11. August, am Dienstag, weil das Opfer erst nach dem Kontakt mit einer Opferberatungsstelle die Polizei informierte und erst am Montag zu dem Vorfall befragt werden konnte. Jetzt sucht die Polizei Zeugen des Vorfalls und vor allem ein Paar mit Kind. Nach den Angaben der Polizei war das spätere Opfer an jenem Samstag gegen 21 Uhr auf der Straße der Nationen in Richtung Zentralhaltestelle gelaufen, als es am Hotel an der Oper vier Unbekannte einholten und unvermittelt attackierten, es schlugen und traten. Dabei beschimpften sie den Mann aus Somalia aufgrund seines Aussehens und seiner Herkunft. Schließlich flüchteten die Täter in unbekannte Richtung. Personenbeschreibungen zu den Männern liegen derzeit nicht vor.

Die Polizei bittet Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben und weitere Angaben zu den vier Angreifern machen können, sich zu melden. Insbesondere wird ein Paar als Zeugen gesucht, das dem Geschädigten offenbar Hilfe anbot. Diese hatte der 26-Jährige aufgrund von Verständigungsproblemen nicht angenommen. Der Mann und die Frau sollen ein etwa fünfjähriges Kind bei sich gehabt haben. (gp)

Hinweise zu dem Angreifern nimmt die Kriminalpolizei Chemnitz unter der Telefonnummer 0371 3873448 entgegen.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...