Von unbefriedigend bis sehr gut: Kinobilanz fällt gemischt aus

Das vergangene Jahr war schwer für Betreiber von Filmtheatern deutschlandweit. Trotzdem entwickelten sich zwei Kinos in Chemnitz gegen den Trend. In den anderen gibt es 2019 Veränderungen.

10Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 6
    2
    Blackadder
    11.02.2019

    @arndtbremem: Auch wenn es hier weiß Gott nicht zum Thema passt, würde mich das auch interessieren.

  • 9
    1
    SimpleMan
    10.02.2019

    @ArndtBremen Ich weiß zwar nicht, wie Sie von diesem Thema auf Hetze kommen. Aber mich würde wirklich interessieren, welche Beiträge von mir, Sie als Hetze einordnen würden.

  • 1
    14
    ArndtBremen
    10.02.2019

    Genau die Leute, die mir hier Schubladendenken vorwerfen sind doch genau diejenigen, die sehr gerne Schubladen öffnen, um andere Menschen zu denunzieren. Darf ich Ihre Beiträge zu bestimmten Themen zitieren, Frau Black, Simple und so weiter? Alles vergessen? Ihre sinnlose Hetzerei?

  • 2
    18
    ArndtBremen
    09.02.2019

    @Blackadder: Sie haben Ihre Schubladen und ich eben meine.

  • 14
    2
    SimpleMan
    09.02.2019

    @ArndtBremen Im Weltecho gibt es ein Programmkino. Da es von den gespielten Filmen durchaus Überschneidungen mit den Filmen im Clubkino Siegmar gibt, das Publikum teilweise das gleiche ist, scheint es sich um ein weiteres Vorurteil von Ihnen zu handeln. Wie kann man seine Welt nur in so viele kleine Schubladen zwängen...?

  • 12
    4
    Blackadder
    09.02.2019

    @arndtbremem: Wenn ich ehrlich bin, kenne ich das Kino im Weltecho gar nicht, aber schön, wenn man so seine Schubladen für Menschen hat.

  • 3
    18
    ArndtBremen
    09.02.2019

    @Blackadder: Ich besuche sehr oft Veranstaltungen im Metropol und im Clubkino Siegmar. Sie wohl eher Weltecho. Nicht mein Niveau, falls es in diesem Laden sowas überhaupt gibt.

  • 13
    6
    Blackadder
    09.02.2019

    @arndtbremem: Ich gehe gern ins Kino. Sie nicht? Und es kann auch sehr den Horizont erweitern und bilden, wenn man nicht nur auf Blockbuster setzt. Versuchen Sie es doch mal!

  • 5
    24
    ArndtBremen
    09.02.2019

    Frau Blackadder nun auch noch Kinoexpertin. Sie sind unersetzlich in allen Kompetenzfragen.

  • 15
    7
    Blackadder
    09.02.2019

    Woran wird es wohl liegen, dass die Kinos mit moderaten Ticketpteisen und ohne Schnickschnack gut laufen und das Kino, wo ein 3D Film bis zu 12 Euro pro Karte kostet und man für Getränke und Popcorn locker nochmal soviel drauflegt, weniger Besucher anzog? Kann ich mir nicht erklären.
    Aber Ironie beiseite, der einzige Grund in den Cinestar zu gehen sind Filme in Originalversion.



Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
Mehr erfahren Sie hier...