Zeugensuche - Mann bedroht mit Pistole 52-Jährige

Kapellenberg.

Nach einer mutmaßlich räuberischen Erpressung sucht die Polizei einen 30- bis 35-jährigen Mann. Der Unbekannte steht im Verdacht, am Mittwoch gegen 13.40 Uhr eine 52-Jährige mit einer Pistole bedroht und ihr Geld abgenommen zu haben. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, hatte der Mann an der Wohnung der Frau an der Neefestraße geklingelt. In der Wohnung soll er von der 52-Jährigen Geld gefordert und ihr dabei eine Pistole vorgehalten haben. Die Frau übergab ihm etwas Geld, woraufhin er verschwand und mit einem schwarzen Skoda Kombi wegfuhr. Der Gesuchte soll ungefähr 1,75 Meter groß und schlank sein. Er hat kurze, dunkle Haare. Bekleidet war er mit dunkelblauen Jeans, einem dunkelblauen T-Shirt und weißen Sportschuhen. Er sprach Deutsch ohne Akzent. Die Polizei ermittelt wegen räuberischer Erpressung. (gp)

Bewertung des Artikels: Ø 2.5 Sterne bei 2 Bewertungen
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...