Werbung/Ads
Menü

Themen:

Willkommen im Premium-Angebot der Freien Presse.
aktuelles Angebot
Web + App
Details zum Angebot
 
ab 0,99 €
  • Lesen ohne Artikelbegrenzung auf freiepresse.de
  • Lesen ohne Artikelbegrenzung in der Smartphone-App "FP News"
Top-Angebot
Digitalabo 1 Monat
Details zum Angebot
 
1,00 €
  • E-Paper für Smartphone, Tablet und PC
  • Lesen ohne Artikelbegrenzung auf freiepresse.de
  • Lesen ohne Artikelbegrenzung in der Smartphone-App "FP News"
Angebot
Digitalpaket
Details zum Angebot
 
ab 7,00 €
  • E-Paper für Smartphone, Tablet und PC
  • Lesen ohne Artikelbegrenzung auf freiepresse.de
  • Lesen ohne Artikelbegrenzung in der Smartphone-App "FP News"
  • Samsung Galaxy Tab A 7 geschenkt
Sie sind bereits registriert?

Pegida-Promis in Ebersdorf

Knapp 100 Menschen haben sich am Samstagvormittag in Ebersdorf an einer Demonstration "Gemeinsam gegen Kriminalität" beteiligt. Zu der von Pro Chemnitz unterstützten Veranstaltung hatte eine örtliche ...

erschienen am 22.06.2015

1

Lesen Sie auch

Kommentare
1
Kommentieren (für Digital- und Printabonnenten)
  • 23.06.2015
    10:15 Uhr

    gelöschter Nutzer: "Pro-Chemnitz-Stadrat Martin Kohlmann äußerte in einer Ansprache sein Bedauern, dass es den Demonstranten nicht gestattet sei, Waffen mitzuführen."

    Unfassbar. Ich hoffe ernsthaft für Hern Kohlmann, dass er missverstanden wurde. Jemanden, der mit Waffen gegen Asylbewerber vorgehen will kann ja wohl kaum in unserem Stadtrat sitzen, oder?

    Das Problem ist aber auch bei Pegida Dresden im Moment gegeben. dadurch, dass es immer weniger Teilnehmer werden, kristalisieren sich die radikalen Elemente heraus. Die gemäßgteren bleiben zu Hause, die radikalen, gewaltbereiten konzentrieren sich mehr und mehr. Das wird noch gefährlich - gestern in Freital sollen ja schon Steine auf das Heim geflogen sein.

    0 0
     
Bildergalerien
  • 22.12.2017
Paul Zinken
Wieder Juwelier-Überfall auf Berliner Kudamm

Berlin (dpa) - Nach dem Überfall auf einen Luxusjuwelier am Berliner Prachtboulevard Kurfürstendamm gibt es noch keine eindeutige Spur zu den Tätern. Die Ermittlungen haben Mitarbeiter des Landeskriminalamts übernommen, die auf Organisierte Kriminalität spezialisiert sind. zum Artikel ... Galerie anschauen

 
  • 01.12.2017
Georg Ulrich Dostmann
Aue: Warnwesten für Mini-Hühner

Aue. Im Auer Zoo der Minis greift man zu ungewöhnlichen Maßnahmen, um künftig die Zwerghühner vor Krähenattacken zu schützen. ... Galerie anschauen

 
  • 10.11.2017
Str
Philippinischer Präsident prahlt erneut mit Gewalt

Da Nang (dpa) - Der wegen seines brutalen Kriegs gegen Drogenkriminelle höchst umstrittene philippinische Präsident Rodrigo Duterte hat sich damit gebrüstet, als Teenager einen Menschen umgebracht zu haben. zum Artikel ... Galerie anschauen

 
  • 04.11.2017
Peggy Fritzsche
Gewählt: Miss und Mister Sachsen 2018

Natassja Bittner und Edison Hoti sind neue Miss beziehungsweise neuer Mister Sachsen. ... Galerie anschauen


 
 
 
 
 
 
Wetteraussichten für Chemnitz
Fr

2 °C
Sa

1 °C
So

1 °C
Mo

5 °C
Di

7 °C
 
Unsere Youtube-Videos

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Freie Presse Immobilien
Immobilienangebote für Chemnitz und Umgebung

Finden Sie Ihre Wohnung in der Region Chemnitz

Immobilienportal

Mietangebote

Kaufangebote

 
 
 
 
Online Beilagen
 
 
 
Online Beilagen

Erleben Sie Ihr weißes Wunder - bei MediMax.

Unsere aktuellen Angebote - auf einen Klick...

 
 
 
 
Ärztliche Notdienste
Apotheken und Ärzte der Region

Manchmal muss es schnell gehen. Notrufe und Notdienste der Apotheken und Ärzte finden Sie hier.

weiterlesen
 
 
 
 
Freie Presse vor Ort

09111 Chemnitz
Brückenstraße 15
Telefon: 0371 656-12101
Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr. 8:30 - 18:00 Uhr, Sa. 9:00 - 11:30 Uhr

weiterlesen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm