Ausbildung - Handwerker werben für ihre Berufe

Nach 2019 bietet das Berliner Unternehmen Rohnstock-Biografien Chemnitzer Schülern in diesem Jahr zum zweiten Mal die Möglichkeit, von Handwerkern mehr über ihre Berufe zu erfahren. In Form eines Erzählsalons unter dem Motto "Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen" werden Handwerker Schülern und anderen Interessierten in zwei Veranstaltungen von Höhen und Tiefen in ihrem beruflichen Werdegang berichten. Sie werden davon erzählen, was für sie besondere Herausforderungen waren, was ihnen glückte und woran sie scheiterten. Mit diesem Projekt mit dem Titel "Handwerk erzählt - Zwischen Tradition und Zukunft" wollen die Veranstalter bei Schülern das Interesse für Handwerksberufe wecken und auch mit falschen oder veralteten Vorstellungen davon aufräumen. Die auf Tonband aufgenommenen Veranstaltungen sollen in Broschüren und Bücher münden. (gp)

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...