Bauhof - Neubau macht Fortschritte

Limbach-Oberfrohna.

Auf der Baustelle des neuen städtischen Bauhofes in Limbach-Oberfrohna sind die Fortschritte nicht zu übersehen. Nach Angaben der Stadtverwaltung wurde auf dem Gelände an der Burgstädter Straße die Carportanlage fertiggestellt. Auch die Bauteile aus Stahl für die Garage wurden montiert. Im Sozialgebäude werden Elektroleitungen verlegt, auch die Installation von Heizung und Sanitäranlagen hat begonnen. Der neue Bauhof kostet etwa 2,9 Millionen Euro und soll Ende des Jahres fertig sein. Das Projekt ist nötig, weil der bisherige Standort in Oberfrohna zu klein ist. Die Bedingungen für die Beschäftigten sind nicht mehr zeitgemäß. Zudem passen nicht alle Fahrzeuge in die Garagen, sodass im Winter die Streufahrzeuge zunächst vom Schnee befreit werden müssen. (jop)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...