Chemnitzerin wegen Hetze zu Geldstrafe verurteilt

Auf Facebook geteiltes Bild nicht zum ersten Mal Thema einer Verhandlung

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+)

Sie sind bereits registriert? 

11 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 4
    3
    Fresto
    10.11.2020

    Richtig. Es gibt ja die, welche das mit Absicht verbreiten, und die Dummköpfe, die es einfach aus Spaß weiterverbreiten und lustig finden. So wird vielleicht der eine oder andere angeregt, vorher das Hirn einzuschalten.