Einbrüche - Unbekannte stehlen Diesel und Werkzeug

Lichtenau.

Dieselkraftstoff und Baugeräte haben Unbekannte in den vergangenen Tagen von zwei Baustellen in den Lichtenauer Ortsteilen Auerswalde und Oberlichtenau gestohlen. Die Polizei gibt den Gesamtschaden mit mehreren tausend Euro an. In der Amtmannstraße hatten sich Diebe Zutritt auf eine Baustelle verschafft und mehrere Tankdeckel von Baufahrzeugen aufgebrochen. 380 Liter Dieselkraftstoff wurden abgezapft. Zudem verschwand eine Rüttelplatte. Gesamtschaden: 2700 Euro. Von einer weiteren Baustelle in der Bahnhofstraße in Oberlichtenau demontierten Unbekannte eine Baggerschaufel im Wert von 2500 Euro. Als Tatzeitraum wird der Abend des Feiertages bis Montag früh angegeben. Ähnlich war die Vorgehensweise bei einem Dieselklau im Dittersbacher Gewerbering bei Frankenberg. (bj)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...