Gemeinden wollen zusammenarbeiten

Jahnsdorf/Neukirchen.

Die Gemeinden Jahnsdorf und Neukirchen werden ihre Zusammenarbeit vertiefen. Das schlägt jedenfalls die Verwaltung vor. Der Jahnsdorfer Rat hat am gestrigen Montagabend darüber diskutiert. Konkret geht es darum, die Region Neukirchen/Jahnsdorf als Gebiet für ein Fördergeld-Programm zu definieren. Zur Begründung heißt es in der Beschlussvorlage, dass der demografische Wandel beide Orte vor ähnliche Probleme stellt. Die Kooperation soll dazu beitragen, die Wohn- und Lebensqualität zu verbessern. (pc)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.