Gießerei erhält Auszeichnung

Das Unternehmen Sachsen Guss im Stadtteil Wittgensdorf ist als einer der besten Ausbildungsbetriebe der sächsischen Metall- und Elektroindustrie des Jahres 2020 in der Kategorie ab 500 Beschäftigte ausgezeichnet worden. In der Begründung heißt es, dass die Firma im regionalen Arbeitskreis Schule-Wirtschaft der Stadt mitarbeitet und mit der Europäischen Oberschule in Hartmannsdorf, mit dem Förderzentrum für Körperbehinderte Terra Nova Campus sowie den Berufsakademien Glauchau und Eisenach und nicht zuletzt mit der Technischen Universität Bergakademie Freiberg kooperiert. Das Unternehmen führt regelmäßig Schülerbetriebspraktika und Betriebsbesichtigungen durch. Mit dem Projekt "Schülergießerei" soll das Interesse am Ausbildungsberuf bei jungen Leuten geweckt werden. (gp)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.