Kanal -

Neukirchen.

Die Arbeiten am Abwasserkanal auf der Hauptstraße im oberen Ortsteil von Neukirchen kommen nach Informationen von Bürgermeister Sascha Thamm planmäßig voran. Bis zum Ende der Sommerferien 2019 soll der Kanal auf einer Länge von insgesamt 800 Meter erneuert werden. Ungefähr 300 Meter davon sollen Ende dieses Jahres fertig sein. Der schwierigste Abschnitt, jener im Bereich Max-Weigelt-Straße/Bergstraße, sei bereits bewältigt. Die Herausforderung habe darin bestanden, dass die Abwasserleitungen an dieser Stelle in einer Tiefe von bis zu fünf Metern gelegen haben. Gearbeitet werden soll auf der Kanalbaustelle, so lange es die Witterungsverhältnisse zulassen. Vorgesehen ist, für die Winterpause ab etwa 22. Dezember auf der Straße eine provisorische Deckschicht aufzuziehen, die es ermöglicht, den Abschnitt bis zum Weiterbau zu befahren.czd

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...