Kita-Schließung abgewendet - Stadt beteiligt sich an Neubau

Wegen Platzmangels gibt es einen Aufnahmestopp in einem Kindergarten in Burgstädt. Zeitweise drohte sogar die Schließung. Jetzt zeichnet sich eine Lösung ab, die aber auch skeptisch gesehen wird.

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...