Klimastreik - Studie über Demo-Teilnehmer

Die Technische Universität (TU) ist an einer internationalen Studie über die Motivation der Teilnehmer der Fridays-For-Future-Demonstrationen beteiligt. Dazu findet am Donnerstag ein Vortrag im Hörsaalgebäude an der Reichenhainer Straße statt. Die Studie läuft seit knapp einem Jahr. Inzwischen wurden laut TU knapp 20.000 Protestierende in 20 Städten auf drei Kontinenten zur Teilnahme an der Befragung eingeladen. Die Chemnitzer Professur für Kultur- und Länderstudien Ostmitteleuropas sei dabei mitverantwortlich für die Datenerhebung in Budapest, Chemnitz, Warschau und Wien. Auf dieser Grundlage wollen Dr. Piotr Kocyba und Dr. Marta Kolczynska darstellen, wer sich weshalb an den Klimastreiks beteiligt und dabei deutsche sowie internationale Spezifika herausarbeiten. (dy)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...