Landratsamt meldet weiteren Coronafall

Limbach-Oberfrohna.

Der Landkreis Zwickau hat einen weiteren Coronafall in Limbach-Oberfrohna gemeldet. Die Anzahl der Personen in der Stadt, die seit Beginn der Pandemie an Covid 19 erkrankt sind, steigt damit auf 28. Drei der Fälle sind in dieser Woche bekannt geworden. Nach Angaben des Landratsamtes stehen die drei Fälle in keinem Zusammenhang zueinander. Es sei nicht bekannt, wo und wie sie sich infiziert haben, teilte eine Sprecherin auf Anfrage mit. Es handele sich nicht um Reiserückkehrer. Eine der Personen wohnt den Angaben zufolge zwar in Limbach-Oberfrohna, hält sich derzeit aber für längere Zeit außerhalb des Landkreises Zwickau auf. Das Gesundheitsamt ermittle derzeit in allen drei Fällen die Kontaktpersonen, erklärte die Sprecherin. (jop)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.