Lichtbildvortrag über Architektur

Schönau.

Die Ausstellung "Architektenporträts" des Fotografen Udo Hesse, die derzeit in der Tankstelle Projektraum an der Zwickauer Straße 214 zu sehen ist, geht am 25. Juli mit einem Vortrag zu Ende. Seit Anfang Juni werden 20 großformatige Porträts von international bekannten Architektinnen und Architekten gezeigt. Darunter sind auch Fotos von Architekten, die Bauwerke für Chemnitz entworfen haben. In seinem Vortrag wird der Fotograf auf Architektur in England während der Anfänge der Industrialisierung eingehen. Dazu gibt es eine Literaturlesung von Bernadette Malinowski und Christoph Grube unter dem Motto "Von Kellern und Dachböden". Der Veranstaltungsort ist ein künstlerischer Projektraum, den der Physiker Christian von Borczys-kowski, der Künstler Rolf Lieberknecht und der Fotograf Ulf Dahl 2018 im Glaspavillon der früheren Tankstelle eingerichtet haben. (gp)

Geöffnet ist die Ausstellung donnerstags von 16 bis 19 Uhr und nach Vereinbarung . Die Finissage mit Vortrag findet am Donnerstag, 25. Juli, um 18 Uhr statt.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...