Ortschef zu Kita-Eltern: Schämt euch!

Neukirchens Bürger- meister Sascha Thamm hat seinem Ärger über Falschparker vor einer Kita freien Lauf gelassen. Sein Facebook-Eintrag sorgt für Aufsehen.

4Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

  • 1
    0
    HHCL
    24.04.2018

    @cn3boj00: Vielleicht lesen Sie den Kommentar nochmal. Er ist zur Sache, ergeht sich nicht in Vermutungen und ist auch nicht pro gehfaule Falschparker.

  • 4
    2
    cn3boj00
    23.04.2018

    @HCL: es wäre besser, zur Sache zu posten, als sich in Vermutungen zu ergehen. Es ist leider eine Tatsache dass niemand mehr ein paar Schritte zu Fuß gehen will. Ich bin allerdings insofern irritiert, dass offenbar die Mehrzahl der Leute das auch so sieht, nur dann nicht wenn sie selber betroffen sind.

  • 11
    0
    MatthiasWolf
    23.04.2018

    Ich finde das Vorgehen gut. Nicht nur vor Kitas parken die Leute zunehmend, wie sie wollen - und sind sich dann keiner Schuld bewusst. Ich bringe und hole selbst jeden Tag 2 Kinder, meist auch per Auto. Trotzdem kann man die Regeln des Umgangs miteinander beachten. Mal sehen, wie es in Neukirchen weitergeht.

  • 18
    2
    HHCL
    23.04.2018

    Interessante Sichtweise, dass hier zweimal im Artikel von einer (vermeintlichen) Drohung gesprochen wird, wenn ein Bürgermeister darauf hinweist, dass er die ihm zur Verfügung stehenden rechtsstaatlichen Mittel nutzen werde.
    Ich bekomme den Eindruck, dass der Autor des Artikels eher die Sicht der gehfaulen Rettungswegzuparker teilt.



Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
Mehr erfahren Sie hier...