Schwimmbad - Limbomar bleibt geschlossen

Limbach-Oberfrohna.

Vom 2. bis 22. Juli bleibt das Limbomar in Limbach-Oberfrohna zu. Während der dreiwöchigen Schließzeit in den Sommerferien werden Wartungsarbeiten erledigt. Schwimmer, die normalerweise das Hallenbad besuchen, können auf das Sonnenbad in Rußdorf ausweichen. Am 1. Juli, dem letzten Öffnungstag im Limbomar, findet das sogenannte Stöpselschwimmen statt. Von 10 bis 16 Uhr kann für den regulären Badeintritt auch die Sauna genutzt werden. Ab 13 Uhr gibt es zudem ein Kinderprogramm. Ab 16 Uhr hilft die Feuerwehr dabei, das Schwimmbecken leer zu pumpen. (jop)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...