Spätsommer - Öffnungszeit im Freibad verlängert

Penig/Hartmannsdorf.

Für die kommende Woche sagen die Meteorologen noch einmal sommerliches Wetter mit bis zu 28 Grad voraus. Daher hat die Rochlitzer Stadtverwaltung entschieden, die diesjährige Freibadsaison zu verlängern. Statt am 16. September schließt das Bad voraussichtlich erst am 21. September. Wie Stadtsprecher Jörg Richter mitteilte, behalte man sich aber vor, die Saison eher zu beenden, wenn die Temperaturen absehbar doch nicht über die 25-Grad-Marke steigen. Auch im Freibad Penig wurde die Saison bis zum heutigen Samstag verlängert. Nach Angaben vom Betreiber ABS Burgstädt war es die längste Saison mit den meisten Besuchern. Mehr als 25.000 Gäste kamen. Die Bäder in Hartmannsdorf (8. September) und Garnsdorf (31. August) haben aber bereits geschlossen. (ule/tür)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...