Warum der CFC wirtschaftlich noch immer am Boden liegt

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Insolvenzverwalter fordert Zuschuss von der Stadt - Sollte das Geld ausgehen, droht der Abstieg in die Oberliga

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen und hören
    (inkl. FP+)
Sie sind bereits registriert? 

Neu auf freiepresse.de
55 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 4
    0
    gelöschter Nutzer
    23.10.2018

    Wer ist der Peter Zwegat für den CFC?
    Raus aus den Schulden mit einem tragfähigen Konzept?
    Wahrscheinlich macht es die Mischung?
    Stundung Stadionmiete, moderate Preiserhöhung Tickets, gute Mitgliederarbeit, gute Sponsorenarbeit....
    Funktioniert offensichtlich nicht ohne die Lernwirkung eines Konkurses.
    Als Aussenstehender könnte man meinen, die Not ist bereits groß genug.....

  • 10
    2
    Sepiadiver
    23.10.2018

    Von der Stadt kommt sicher kein Geld, die können und wollen nicht. Wenn also die Investorensuche erfolglos bleibt, dann wird der Konkurs nicht ausbleiben.
    Schade um das Stadion.

  • 9
    9
    881924
    23.10.2018

    Auch wenn es richtig wehtut vor allem weil es zurzeit sportlich läuft aber manchmal hilft nur ein richtiger Neuanfang

  • 9
    5
    gelöschter Nutzer
    23.10.2018

    Wie?

  • 5
    5
    mathausmike
    23.10.2018

    Und was passiert ,wenn der CFC das Geld doch aufbringt? (*_*)