Weniger Jungstörche als im Vorjahr

2018 war nicht gut für die Adebare in der Region. Nur in vier der elf Nester im Landkreis Zwickau sind Weißstörche flügge geworden. Dabei waren wesentlich mehr dieser Vögel geschlüpft.

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...