Wichtel-Präsente für Senioren

Auch in diesem Jahr wollen Mitarbeiter der Chemnitzer Einrichtung der Alloheim-Seniorenresidenz älteren Menschen eine Freunde bereiten, die das Weihnachtsfest allein verbringen. Nach der skandinavischen Tradition des Wichtelns nimmt das Pflegezentrum in der Erzbergerstraße 4 bis zum 23. Dezember kleine Geschenke entgegen, die Mitarbeiter des Hauses alleinlebenden Senioren in der Umgebung bringen. Der Wert des Inhalts spiele keine Rolle, sagte Christiane Schilling von der Residenzleitung. Es sei die Geste, die zähle. Es wird aber darum gebeten, das Päckchen mit einem W für weiblich oder einem M für männlich zu kennzeichnen. (gp)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.