Zentrum - Erneut Skoda gestohlen

Vergeblich suchte der Besitzer eines Skoda Octavia RS am frühen Samstagnachmittag seinen blauen Kombi, den er am Vorabend auf der Reitbahnstraße abgestellt hatte. Unbekannte haben den Pkw im Wert von rund 10.000 Euro gestohlen, so die Polizei. Unmittelbar nach Bekanntwerden des Diebstahls sei die Fahndung nach dem Skoda veranlasst worden, bislang erfolglos. Die weiteren Ermittlungen führt die Sonderkommission "Kfz" des Landeskriminalamtes Sachsen. Auto-Modelle aus der VW-Familie, wie Audi oder Skoda, werden häufig entwendet. Die Polizei vermutet organisierte Diebesbanden dahinter, die ihre Aufträge aus der Tschechischen Republik bekommen. Im Juli gab es zudem eine Serie von Mazda-Diebstählen. In diesen Fällen geht die Polizei von Auftraggebern in Polen aus. (dy)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...