Heute ist bereits Samstag. Die anstrengende mindestens 10-stuendige Busfahrt von Windhoek nach Rundu moechte ich mir zukuenftig ersparen, da jetzt ein Inlandsflug nach Rundu angeboten wird. Gebucht habe ich bereits in der Heimat. Nun muss ich jedoch hoffen, dass der Flug morgen durchgefuehrt wird. Denn es lohnt sich nicht, wegen nur einer Person in Rundu zu landen und Fallschirmspringen kann ich noch nicht. Ich nutze heute die Zeit in Windhoek, um mir eine SIM-Karte fuer mein Handy und einen PrePaid-Zugang in das Internet zu kaufen. Im Art-Crafts-Center vergesse ich vollkommen die Zeit. Frauen aus den Townships bieten hier viele selbstgefertigte Souvenirs an. Ich unterhalte mich mit der Verkaeuferin Claudia aus dem Township Katutura. Sie wird vom 9.-13.11. in Berlin zur Messe den Namibiastand betreuen.
Spaeter laufe ich die "Independence Avenue", die "Fidel-Castro-Strasse" und die "Robert-Mugabe-Strasse" entlang zur Christuskirche und zur Alten Feste mit dem inzwischen wieder aufgestellten Reiterdenkmal. Ueber manche Strassennamen in Windhoek mache ich mir so meine Gedanken. Hinter der Christuskirche befindet sich der Tintenpalast mit einem wunderschoenen Park. Hier ist heute reger Betrieb. Viele Hochzeitspaare geben sich samstags das Ja-Wort. Unter den grossen violett bluehenden Jacaranda-Baeumen wird die feierliche Zeremonie durchgefuehrt. Es ist leicht zu erkennen, welche Hochzeitsgaeste zusammengehoeren. Sie sind zum grossen Teil gleich gekleidet oder haben sich zumindest an eine Farbe gehalten.

Hochzeitsgaeste in feinen pink-, blau-, gruen- und beigefarbenen Kleidern oder Westen (Herren) sitzen spaeter noch auf der Wiese im Park. Bei den Hochzeitsgesellschaften habe ich den Eindruck gewonnen, dass hier 21 Jahre nach Erringen der Unabhaengigkeit im Feiern keine Unterschiede bestehen. Es feiern weisse, schwarze und farbige (Mischlinge) Familien im gleichen Park.
Inzwischen ist es stockdunkel, ich sitze noch am Swimmingpool in meinem "Rucksackhotel" Chameleon, was wird der morgige Tag bringen? Komme ich morgen nach Rundu, schlafe ich in der Mayana Lodge oder im Zelt?

Weitere Blog-Einträge