Während wir über unseren unbeständigen europäischen Sommer klagen, herrscht in Namibia Winterzeit bei meist wolkenlosem Himmel. Die Nachttemperaturen können durchaus Kältegrade annehmen, während tagsüber angenehme Temperaturen um die 25 °C herrschen. Denn das gesamte Land Namibia liegt auf einem Hochplateau durchgängig über 1000 m über dem Meeresspiegel, die Hauptstadt Windhoek zwischen 1624 und 1725 m ü.NN.
Marion Lorenz, derzeit zur Hilfe in Mayana, wurde bei Ankunft auf dem Flughafen Windhoek morgens bei -6°C empfangen. 

Viele fleißige Helfer stricken für die Kinder hübsche Mützen und Socken. Auch fertigen sie bunte Strick- oder Häkel-Quadrate, die vor Ort in Mayana von unserer Handarbeitsgruppe zu schicken wärmenden Patchworkdecken zusammengehäkelt werden. Als "Arbeitslohn" erhalten die Frauen in Mayana Nahrungsmittel für ihre Familien, wir Volontäre geben die fertigen Decken dann an Bedürftige des Dorfes weiter.

Im Namen der Einwohner des Dorfes Mayana möchte ich mich an dieser Stelle bei den Handarbeitsgruppen der Begegnungsstätte EVA in Chemnitz, Begegnungsstätte Einsiedel, Bürgerzentrum Rosenhof in Chemnitz, im Pflegeheim Harthau in Chemnitz und bei unseren vielen weiteren Freunden bedanken. 

Ich werde häufig ungläubig angesehen, Wollmützen für die Kinder in Afrika? 

Stellen Sie sich das einmal vor, die Schüler treten in der Kälte vor Sonnenaufgang ihren langen zum Teil mehr als einstündigen Schulweg an. Durchgefroren und mit klammen Fingern erreichen sie die Schule. Die Schulräume sind über Nacht ausgekühlt. Es gibt keine Heizung. Nicht jede Schule ist mit Glasfenstern bestückt.

Wie glücklich waren wir und natürlich die 54 vier- bis sechsjährigen Kinder unserer Mayana-Mpora-Vorschule, als wir jedem pünktlich zum Winteranfang am 20. Juni tolle warme Mützen aufsetzen konnten.
Marion Lorenz ist während ihres jetzigen Aufenthaltes neben vielen anderen Dingen damit beschäftigt, die gesamten Wollsachen möglichst gerecht an die Kinder und deren Familien zu verteilen.

Wir sagen allen unseren Helfern DANKE.

Weitere Blog-Einträge