Einbruch - Polizei stellt acht Verdächtige

Ebersdorf.

Dank eines Zeugenhinweises konnten Polizisten am Samstag gegen 23.30 Uhr an der Max-Saupe-Straße sieben junge Männer stellen, die sich an einem abgestellten Pkw zu schaffen machten. Bei der Anfahrt war einer Streifenwagenbesatzung ein weißer VW-Transporter verdächtig erschienen. Die Beamten stoppten das Fahrzeug und stellten fest, dass der Transporter Anfang Oktober bei einem Einbruch in eine Schule in Flöha gestohlen worden war. Auch die Kennzeichen des Autos waren gestohlen. Der 21-jährige Fahrer stand unter Drogeneinfluss und besitzt keinen Führerschein. Er und mindestens ein weiterer 21-Jähriger von den sieben gestellten jungen Männern stehen im Verdacht, am Einbruch in die Flöhaer Schule beteiligt gewesen zu sein. Beide wurden vorläufig festgenommen. (fp)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...