Fördergeld - Kulturkonvent beschließt Haushalt

Neukirchen.

Der Kulturkonvent hat den Haushalt für 2019 beschlossen. Der Kulturraum Erzgebirge-Mittelsachsen fördert 193 Einrichtungen und Maßnahmen mit rund 19 Millionen Euro. Etwas über 11 Millionen Euro davon stammen aus Landes-Zuweisungen. Hinzu kommen 4,1Millionen Euro vom Erzgebirgskreis sowie 3,9 Millionen vom Kreis Mittelsachsen als Kulturumlage. Durch die hohe Anzahl der Förderanträge (204) wurde das Budget überschritten, wodurch Kürzungen nötig wurden. (jwen)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...