Party-Wochenende - Terminkollision soll vermieden werden

Limbach-Oberfrohna.

Die Impulsiva-Party im Sonnenbad Rußdorf und das Teichfest in Dürrengerbisdorf werden im nächsten Jahr nicht am selben Wochenende stattfinden. Das hat Stadthallen-Chef und Impulsiva-Organisator Wolfgang Dorn den Stadträten im Verwaltungsausschuss zugesagt. Zuvor hatte Lokalpolitiker Enrico Fitzner (CDU) auf eine drohende Terminkollision hingewiesen. "Man muss sich nicht gegenseitig die Gäste wegnehmen", sagte er der "Freien Presse". Impulsiva und Teichfest finden stets in der ersten Augusthälfte statt. In der Vergangenheit hatten die Organisatoren des Teichfestes Dorn aufgefordert, bei der Planung des Impulsiva-Termins Rücksicht zu nehmen. (jop)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...