Stammtisch - Vortrag zur Wirtschaftshistorie

Limbach-Oberfrohna.

Fakten zur Rußdorfer Wirtschaftsgeschichte werden am Mittwoch, 12. September, in der Parkschänke in Limbach-Oberfrohna vermittelt. Der Historiker Sebastian Müller aus Chemnitz erklärt bei einem Vortrag, wie Rußdorfer Bauern bereits im 18. Jahrhundert die gewerbliche Herstellung von Leinwaren begannen. 1745 wurde dort die erste Strumpfwirkerinnung auf dem Gebiet des heutigen Sachsen gegründet. Die Veranstaltung im Rahmen des Genealogiestammtisches Limbacher Land beginnt um 19 Uhr. (fp)

Anmeldungen nimmt Stadtarchivar Christian Kirchner unter der Nummer03722 78401 entgegen.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...