Sternsinger-Aktion - Bürgermeister empfängt Kinder

Im Rathaus sind am morgigen Dienstag Mädchen und Jungen aus den katholischen Stadtgemeinden Propstei, St. Josef, St. Antonius und St. Franziskus zu Gast. Sie sind als Sternsinger unterwegs und werden um 15 Uhr von Bürgermeister Sven Schulze empfangen. Die Sternsinger-Aktion gehört zu den weltweit größten Solidaritätsaktionen. Die Kinder wollen in diesem Jahr insbesondere auf die Not von Kindern mit Behinderungen in dem südamerikanischen Land Peru aufmerksam machen und Spenden für sie sammeln. Die Sternsinger-Aktion wird getragen vom gleichnamigen Kindermissionswerk und dem Bund der Deutschen Katholischen Jugend. Die erste Aktion dieser Art fand vor 60 Jahren statt. (gp)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...