In ihren Herzen lebt sie weiter

Vor über einem Jahr besuchte "Freie Presse" Marianne Deißenbeck im Hospiz. Kurz darauf starb sie. Wie geht die Familie mit dem Verlust um?

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...