Bauarbeiten - Straßensanierung am Wartburghof

Bernsdorf.

Der Thüringer Weg und die Straße Am Wartburghof werden wie geplant ab Oktober zwischen Reichenhainer und Wartburgstraße instand gesetzt. Das hat die Stadtverwaltung auf Anfrage klargestellt. Anwohner hatten befürchtet, durch den Weiterbetrieb eines Asylbewerberheims könne sich die seit Jahren geplante Maßnahme verschieben. "Beginn ist im Oktober, Bauende ist für August 2019 vorgesehen", sagte ein Sprecher. Zunächst werde Am Wartburghof gearbeitet, danach am Thüringer Weg. Dort sollen jeweils zunächst Leitungen der Betreiber Eins und I-Netz erneuert werden, anschließend sei ein grundhafter Ausbau der Fahrbahn und der Gehwege geplant. Während der Bauarbeiten, die mit 455.000 Euro kalkuliert sind, werden die Abschnitte jeweils voll gesperrt. Eine Umleitung soll über die Reichenhainer und Wartburgstraße eingerichtet werden. (micm)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...