Ehrung - Auszeichnung für Diensttreue

Claußnitz.

Knapp 300 ehrenamtliche Feuerwehrleute des Landkreises Mittelsachsen sind für ihr langjähriges Wirken geehrt worden. Im Rahmen dreier regionaler Festveranstaltungen in Claußnitz, Freiberg und Döbeln wurde 152 Rettungshelfern für ihre 25- und 40-jährige Mitarbeit gedankt. Zudem erhielten insgesamt 94 Feuerwehrleute Anerkennungen für 50-jährige treue beziehungsweise aktive Mitgliedschaft ausgesprochen. Landrat Matthias Damm würdigte ebenfalls den Einsatz von 46 Frauen und Männern, die der Truppe seit sechs Jahrzehnten die Treue halten. "In Zeiten des fortschreitenden Verlustes an Solidarität stehen die Feuerwehrleute mehr denn je zuverlässig in der ersten Reihe und beweisen täglich uneigennützig gesellschaftliches Verantwortungsbewusstsein", so der Landrat. Im Landkreis Freiberg engagieren sich rund 5.180 Mittelsachsen in 53 Stadt- und Gemeindefeuerwehren, zu denen weitere 215 Ortsfeuerwehren zählen. In den Jugendfeuerwehren erlernen rund 1.410 Mädchen und Jungen das Einmaleins des Brandschutzes. (hy)

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...