Kriminalität - Täter erbeuten Zigaretten und Geld

Die Polizei bittet Zeugen unter der Telefonnummer 0371 3873448 um Hinweise. Gleich drei Zigarettenautomaten sind in Chemnitz am Wochenende gesprengt oder auf andere Weise aufgebrochen worden. An der Kreherstraße in Gablenz hörte am Samstagmorgen gegen 6.15 Uhr ein Anwohner einen lauten Knall. Als er aus dem Fenster schaute, habe er zwei dunkel gekleidete Personen mit Fahrrädern wegfahren sehen. Später sei festgestellt worden, dass dort ein Zigarettenautomat aufgebrochen war. An der Straße Sachsenring wurde zwischen Freitagabend und Samstagmittag die Geldkassette offenbar gewaltsam aus einem Zigarettenautomaten geschnitten. An der Chemnitzer Straße in Röhrsdorf sprengten Unbekannte am Freitag gegen 18.30 Uhr einen Zigarettenautomaten mittels Pyrotechnik, wie die Polizei ebenfalls mitteilte. Gestohlen worden seien Zigaretten und Bargeld. Konkrete Angaben zum Schaden liegen in allen drei Fällen noch nicht vor. (mib)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...