Kultur - Stadtbibliothek mit Besucherplus

Die Stadtbibliothek Chemnitz verzeichnet steigende Besucherzahlen. Wie Leiterin Elke Beer sagte, wurden im vergangenen Jahr rund 538.000 Besucher gezählt. Das waren etwa 4,7 Prozent mehr als im Jahr zuvor. Die Zahl der angemeldeten Kunden sei mit 25.200 in etwa konstant geblieben. Neben der Einführung zusätzlicher Öffnungszeiten am Mittwoch habe sich insbesondere der Umzug der Stadtteil-Bibliothek innerhalb des Vita-Centers positiv bemerkbar gemacht, so Beer. Die vorher etwas abgelegen untergebrachte Zweigstelle ist dort seit Ende 2018 gleich neben einem der beiden Haupteingänge des Einkaufszentrums zu finden. (micm)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...